Route Sylvensteinsee

Anfahrt

Auto: A 8 München-Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen, dann über die B 13 nach Holzkirchen-Bad Tölz-Lenggries-Fleck-Hohenwiesen, 75 km. Dort links am Seitenweg parken.
Start der Inline-Route: durch die Rad- und Fußgängerunterführung zu der rechten Straßenseite.

Route

Hohenwiesen-Sylvenstein-Staudamm und zurück auf geteertem Fuß- und Radweg (insgesamt 12 Kilometer). Achtung: "Brücke über die B13, langsam rollen! Route überwiegend leicht ansteigend und auf ca. 250 m langen, steiler werdenden Rampe (Achtung bei der Abfahrt bremsen: Querrillen!) bis zum Felsstollen (Nässe). Deshalb besser die Route erst in dieser Richtung "hinaufskaten". Das Bremsen und Ausweichen mit Inlineskates muss man hier einwandfrei beherrschen.

Einkehr

Mehrere Gasthäuser und auch Cafés in Lenggries oder Einkehr in Fleck. Direkt an der Route gibt es dagegen keine Einkehrmöglichkeit.

Informationen

Verkehrsamt in Lenggries, 83661 Lenggries, Rathausplatz 1, Tel: 08042/5008-20.

Karte

Kompass-Karte 182, Isarwinkel, 12,80 DM

Quelle

Münchner Merkur