von Erding zum Flughafen skaten

Name: Erding-Flughafen
Strecke: Erding - Oberding - Schwaig - Flughafen
Länge: 12 km (einfach)
Rundkurs: nein
Belag: gut
Steigung: nichts Aufregendes
Anfänger: ja - zumindest bis zum Terminal
Verpflegung: FastFood im Airport-Center
Pate: Andreas Pöhlmann
Sonderheiten: keine
© www.SkateKarte.de
Flughafen
click for zoom

Anfahrt

Wir beginnen die Tour in Erding am Weißbräu - Anton-Bruckner-Straße Ecke Franz-Brombach-Straße.
Parken im Gewerbegebiet dort sollte möglich sein. Los geht es dann stadtauswärts.

Bemerkung

Die Strecke ist gerade zu Beginn ein wenig windanfällig (und der kommt natürlich immer von vorne...).
Frühjahr und Herbst teilen wir uns die Nebenstraßen mit der Landwirtschaft - das kann auch zu Dreck auf dem Weg führen.
Am Flughafen wird gerade das zweite Terminal gebaut - daher ist dort mit Behinderungen und verschmutzen Radwegen zu rechnen. Die Anfahrt zum Besucherhügel ist schmal und kurvig - eher was für Geübte.
Wer mit der S-Bahn nach Erding fährt und sich ein wenig durch die Stadt quält, kann am Flughafen wieder in die S-Bahn steigen.

Tourbook

Km
links
0,0
Start ist am Brauereigebäude der Firma Weißbräu in der Franz-Brombach-Straße Ecke Anton-Bruckner-Straße. Stadtauswärts zweigt nach ca. 20 Metern links eine kleine, gesperrte Straße ab. auf geht's
rechts
3,2
Unter der Flughafen-Tangente-Ost durch und dann immer geradeaus, vorbei an Niederding bis zum Ortsanfang Oberding. Dort geht es rechts, Radweg nach Schwaig ist ausgeschildert. Schwaig
Gefälle
5,0
Hinein nach Schwaig. Über die Hochstraße kann man sich ein Stück der Hauptstraße sparen. Den Berg in Schwaig auf dem Gehweg runter,
Radweg
6,0
dann links über Schul- und Flurstraße wieder auf die Freisinger Straße. (Hauptstraße) Weiter auf dem Gehweg, bis auf der linken Seite wieder der Radweg beginnt. Gesperrt für KFZ
Flugzeug
6,7
Jetzt geht es genau unter der Einflugschneise der südlichen Landebahn durch.
(Ohren auf! Manche Flugzeugtypen ziehen in ca. 30 Sek. Abstand eine Wirbelschleppe hinter sich her, die man direkt unter der Einflugschneise gut hören kann - klingt irgendwie "spacig"...)
Flugzeug im Landeanflug
links
6,8
Kurz nach Ortsende geht links eine Allee zu einem Parkplatz. Hinter dem Parkplatz ist die Straße für KFZ gesperrt - sie führt kerzengerade zum Flughafen.
(Rechts im Acker steht eine Pyramide aus Holz, erbaut vom Erdinger Künstler Rudolf L. Reiter.)
Pyramide
Baustelle
9,8
Sobald man in die Nähe der Terminal-Baustelle kommt, ist der Radweg ziemlich verschmutzt. Vorbei am Terminal geht es Richtung Aussichtshügel. Bauarbeiten
Achtung
11,3
Hier ist der Rad-/Fußweg eng und sehr nah an der Straße, und es geht ziemlich auf und ab.
Das ist was für sichere Skater! (Fußgänger haben Vorrang!)
Terminal
S-Bahn
12,0
S-Bahn-Anschluß am Besucher-Park oder im Keller des Flughafenterminals.
12,0